Allianz Autoversicherung

  • Kfz-Tarifvergleich

    KFZ-Versicherung
    Sparen Sie jetzt bis zu 800,00 Euro
    • Über 200 KFZ Versicherungstarife
    • Kostenfreier KFZ Tarifrechner
    • Online-Sonderkonditionen: Sparen Sie zusätzlich

    Ortskennzeichen eingeben und vergleichen

Zu den größten und bekanntesten Versicherern in Deutschland gehört die Allianz. Sie bietet die verschiedensten Arten von Versicherungen an, darunter Kfz-Versicherungen, aber auch Privathaftpflicht, Hausratversicherung oder Rechtsschutzversicherung. Für Privatkunden und für Geschäftskunden bietet die Allianz die passenden Versicherungen an. Bereits im Jahre 1890 wurde die Allianz gegründet. Das deutsche Versicherungsunternehmen hat seinen Sitz in München und ist inzwischen in 70 Ländern aktiv. Die Allianz kann stolz auf 20 Millionen Kunden sein und verfügt über mehr als 30.000 Mitarbeiter. In Deutschland erwirtschaftet die Allianz einen Umsatz von ungefähr 28 Milliarden Euro.

Versicherungsschutz bei der Allianz

Die Allianz bietet für die verschiedensten Ansprüche den richtigen Versicherungsschutz. Für Geschäftskunden bietet sie die Betriebshaftpflichtversicherung und andere Sachversicherungen an. Privatkunden können

  • Lebensversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung
  • Hausratversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Autoversicherung
  • Private Krankenversicherung

abschließen. Zusätzlich bietet die Allianz Finanzdienstleistungen an.

Autoversicherungen bei der Allianz

Ein wichtiges Tätigkeitsgebiet bei der Allianz sind die Autoversicherungen. Sie sind immer sicher unterwegs und können, wenn es zu einem Schaden kommt, diesen per Telefon oder an eine der zahlreichen Filialen melden. Alles beginnt bereits mit dem Kauf eines Fahrzeugs, Sie erhalten nützliche Tipps, was Sie beim Autokauf beachten sollten. In der Kraftfahrtversicherung der Allianz können Sie PKW, Oldtimer, Wohnmobil, Moped, Motorrad und Mofa versichern. In der Autoversicherung der Allianz können Sie Haftpflichtversicherung, Teilkasko, Vollkasko und viele Zusatzleistungen wählen. Die Deckungssummen in der Haftpflicht können sich sehen lassen; pauschal beträgt die Versicherungssumme 100 Millionen Euro. Davon entfallen, wenn es zu einem Personenschaden kommt, jeweils 12 Millionen Euro auf eine geschädigte Person. Eine Mallorca-Police ist bereits enthalten, so sind Sie geschützt, wenn Sie im europäischen Ausland mit einem Mietwagen einen Unfall erleiden. Die Teilkaskoversicherung sichert Schäden durch Sturm und Hagel, Glasbruch, Diebstahl sowie Zusammenstöße mit Tieren ab. Kommt es zu einem Totalschaden oder einem Diebstahl des Fahrzeuges, so erstattet die Allianz bis zu einem Zeitraum von 12 Monaten den Neupreis des Fahrzeuges. Eine Vollkasko kann sinnvoll sein, wenn Sie ein sehr teures oder ein neues Fahrzeug besitzen. Sie deckt alle Schäden ab, die bereits in der Teilkasko enthalten sind. Darüber hinaus leistet sie, wenn es zu Schäden durch Vandalismus und durch selbst verschuldete Unfälle kommt.

Zusatzversicherungen für Kraftfahrer bei der Allianz

Die Allianz bietet Ihnen neben dem üblichen Versicherungsschutz in der Haftpflicht, in der Teilkasko und in der Vollkasko noch verschiedene Zusatzleistungen an. Neben dem Grundschutz, der zu einem günstigen Jahresbeitrag erhältlich ist, können Sie den Tarif bedarfsgerecht anpassen. Mit Zusatzbausteinen, die Ihnen von der Allianz angeboten werden, rüsten Sie Ihren Versicherungsschutz auf. Solche Versicherungsbausteine sind der Fahrerschutz, die Pannenhilfe, der Auslandsschadenschutz sowie der Schutz bei Schäden auf Parkplätzen. Möchten Sie Ihren bisherigen Schadenfreiheitsrabatt im Schadensfall erhalten, so können Sie einen Rabattschutz vereinbaren. Sparen können Sie, wenn Sie im Schadensfall eine Vertragswerkstatt der Allianz zur Regulierung des Schadens nutzen. Eine weitere Zusatzleistung, die Sie bei der Allianz nutzen können, ist die sogenannte Differenzkasko. Sie übernimmt den Differenzbetrag zwischen dem Netto-Ablösewert und dem Wiederbeschaffungswert eines Fahrzeugs, wenn es zu einem Schaden kommt. Der Fahrerschutz tritt dann ein, wenn Sie als Kraftfahrer einen Unfall verursachen und dabei selbst geschädigt werden. Die übrigen Insassen Ihres Fahrzeugs, außer Sie selbst, erhalten bei einem Unfall, den Sie verursachen, eine Entschädigung aus der Haftpflichtversicherung. Sie als Fahrer gehen in diesem Falle leer aus. Das können Sie umgehen, wenn Sie den Fahrerschutz vereinbaren.

Der Service bei der Allianz

Die Allianz kann sich mit ihrem Service, wenn es zu einem Schaden kommt, wirklich sehen lassen. Schäden können Sie bei Ihrem Ansprechpartner in der Filiale melden, doch können Sie sie auch online oder telefonisch melden. Die Allianz reguliert im Rahmen der Service-Garantie innerhalb von 5 Arbeitstagen Schäden, die durch die Kaskoversicherung getragen werden. Für diesen Fall können Sie den Schadendirektruf per Telefon nutzen. Kann der Schaden nicht innerhalb dieser Frist reguliert werden, so erhalten Sie dafür eine Entschädigung. Kommt es zu einem Glasschaden, so verzichtet die Allianz auf einen Selbstbehalt, wenn Sie einen solchen Schaden in einer Vertragswerkstatt der Allianz regulieren lassen.